Lieferung mit DHL
Kauf auf Rechnung
100 Tage Rückgaberecht
Sicher online shoppen
Einklappen
Lieferung mit DHL

Unsere Bestellungen werden durch DHL bei dir zu Hause abgeliefert.

Kauf auf Rechnung

Es ist möglich um bei uns die Bestellung mit Klarna (Kauf auf Rechnung) abzuschließen.

100 Tage Rückgaberecht

Bestellungen nach Österreich kannst du innerhalb von 100 Tagen retournieren.

Sicher online shoppen

Sichere Bezahlung durch SSL Verschlüsselung & Schutz deiner persönlichen Daten.

Schuhe einlaufen: die Tipps und Tricks

Schuhe einlaufen: die Tipps und Tricks
Hast du gerade ein neues Paar Schuhe gekauft, die aber noch nicht ganz bequem sind? In diesem Blog kannst du die sechs besten Tipps zum Einlaufen finden.

Wenn du gerade ein brandneues Paar Schuhe gekauft hast, möchtest du diese natürlich sofort anziehen, und stundenlang damit laufen können. Einige Schuhe sind gleich toll und man kann darin davon laufen. Leider kommt es in einigen Fällen vor, dass du nach einer Weile Schmerzen in den Fersen, im Spann oder in den Zehen spürst. Wenn du weitergehst, können sogar Blasen entstehen. Natürlich willst du es nicht so weit kommen lassen. Ich werde dich in einer Reihe praktischer Tipps und Tricks mitnehmen, um auf gute Weise deine Schuhe ein zu laufen. Damit sowohl du, wie auch deine Füße glücklich sind.

Safety first: Behandle deine Schuhe, bevor du sie trägst

Dies mag offensichtlich sein, aber wenn du anfängst, in einen Schuhen zu laufen, besteht Schritt eins darin, die Schuhe zu pflegen. Dadurch ist dein Paar vollständig bereit, den Prozess des Einlaufens zu starten. Wenn du immer noch nach der besten Art suchst, deine Schuhe zu behandeln, lese dir den Blog ''Wie behandele und reinige ich meine Schuhe?'' durch. Hier findest du die richtige Behandlungsmethode für jedes Material. Auf diese Weise bist du bereit los zu laufen.

Die Einlauf-Tipps

Tipp 1: Sei geduldig

Mein erster goldener Tipp: Sei geduldig! Schließlich ist das Einlaufen nicht innerhalb von 15 Minuten erledigt. Baue das Einlaufen auch langsam auf und trage die Schuhe nicht gleich zu lange. Es dauert etwas länger, aber du wirst es am Ende mehr genießen.

Tipp 2: Ab aufs Rad

Das Fahrrad? Ja! Radfahren ist eine großartige Möglichkeit, um die Schuhe flexibler zu machen. Auf dem Rad folgen die Schuhe automatisch der Bewegung, die du beim Treten ausführst, und rate dreimal, was dies mit dem Schuh tut. Das Material wird weicher. Dadurch gewöhnen sich deine Füße an den Schuh und das Material des Schuhs wird dehnbarer. Zusätzlicher Pluspunkt: Durch das Einfahren von Schuhen wird der Schaft auch bei Leder- oder Wildlederschuhen etwas glatter. Und das alles ohne schmerzende Füße.

Tipp 3: Zuhause einlaufen

Dies scheint ein offensichtlicher Tipp zu sein, aber es ist immer noch gut, diesen hier zu erwähnen. Zu Hause kannst du genauso einfach laufen, aber du kannst auch schnell gegen ein anderes Paar austauschen, wenn sich deine Füße nach einer Weile nicht mehr wohl fühlen. Vor allem, wenn du jetzt mehr von zu Hause aus arbeitest, kannst du die neuen Schuhe einige halbe Tage zu Hause tragen, bevor du draußen darauf spazieren gehst.

Tipp 4: Hol Omas dicke Socken aus dem Schrank

Hole diese dicken Socken aus dem Schrank und ziehe dein neues Paar Schuhe an. Durch die Dicke der Socken wird das Leder etwas flexibler und die Schuhe etwas breiter. Jetzt sind dicke Socken mit Pumps oder Abendschuhen nicht sehr charmant, aber wir können das Tragen von Socken natürlich auf die Stunden beschränken, in denen wir zu Hause sind. Weil bunte und bedruckte Socken jetzt komplett angesagt sind, kannst du sie aber auch einfach an lassen, wenn es doch mal vor die Türe geht.

 

Tipp 5: Föhnen

Der Haartrockner ist nicht nur nützlich, wenn wir unser Haar in Form bringen möchten, sondern er ist auch sehr praktisch für das Einlaufen. Zieh die Socken wieder an und zieh deine neuen Schuhe an. Schalte den Föhn ein und lasse ihn warme Luft blasen. Durch Erhitzen der Stelle (n) des Schuhs, die Schmerzen verursacht, stellen wir sicher, dass das Material dehnbarer wird. Aber aufgepasst, den Föhn nicht zu nahe an den Schuh halten. Einige Sohlen vertragen die Hitze nicht. Halte deshalb immer einen Abstand von ca. 15 cm ein. Wenn du mit dem Haartrockner fertig bist, lasse die Schuhe etwa 10 Minuten lang an, damit das Material sich anschmiegen kann. Und voila, deine Schuhe passen sofort viel besser. Randnotiz: Dies funktioniert nur für Leder- und Synthetikschuhe.

Tipp 6: Schuhe dehnen

Hast du alles versucht und sind die Schuhe immer noch nicht ganz bequem? Dann ist es Zeit für die groben Waffen: den Schuhmacher. Der örtliche Schuhmacher hilft gerne dabei, die Schuhe so zu dehnen, dass sie sofort reibungsloser um den Fuß passen. Vorteile des Schuhmachers: der weiß genau was er macht, und du musst die Schuhe nicht selbst mit Socken und / oder einem Haartrockner dehnen.

Wenn du keine Zeit hast, deine neuen Schuhen einzulaufen

Manchmal haben wir einfach keine Zeit, in Schuhen zu laufen nicht gut sitzen, aber wir möchten unsere neuen Schuhe tragen. Es gibt auch eine Reihe von Tipps, die dir durch den Tag helfen.

Tipp 1: Dehnen

Was ich oben bereits beschrieben habe, ist, dass die Schuhe beim Schuhmacher gestreckt werden. Dies bedeutet, dass die Schuhe (normalerweise) innerhalb eines Tages gedehnt und bereit für deine Füße sind. Wenn du sie zum Schuhmacher bringst, erhältst du schnell das Ergebnis, das normalerweise etwas länger dauert.

Tipp 2: Blasenpflaster sind unverzichtbar

Wenn du zum ersten Mal neue Schuhe trägst, sind Blasenpflaster ein unverzichtbarer Bestandteil in deiner Tasche. Nehme sie also immer mit, wenn du lange Zeit auf deinen neuen Schuhen laufen willst. Wenn du tagsüber Blasen entwickelst, kannst du die Schmerzen sofort lindern, indem du das Pflaster darauf klebst. Du kannst das Pflaster auch vorher anwenden, um die Wahrscheinlichkeit von Blasen zu verringern.

Tipp 3: Ein extra paar Schuhe

Wenn du wirklich auf alles vorbereitet sein möchtest, ist es ratsam, ein Paar Ersatzschuhe dabei zu haben, zum Wechseln, wenn die Schuhe wirklich nicht mehr bequem sind. Lege sie beispielsweise in das Auto. So hast du immer einen Plan B.

Hoffentlich helfe ich dir mit diesen Tipps fürs Einlaufen neuer Schuhe ein bisschen weiter. Leider garantieren diese Tipps nicht, dass sie wirklich helfen, aber es kann sein, dass sie deine Schuhe etwas flexibler machen, damit sie besser passen. Wenn du weitere Ratschläge zum Einlaufen von Schuhen wünschen oder andere Fragen hast, kannst du uns jederzeit über WhatsApp und E-Mail erreichen.

Lese auch: Was tun gegen schwitzende und stinkende Füße?

Mehr Inspiration

Ja, es hat funktioniert!

Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt