Lieferung mit DHL
Kauf auf Rechnung
100 Tage Rückgaberecht
Sicher online shoppen
Einklappen
Lieferung mit DHL

Unsere Bestellungen werden durch DHL bei dir zu Hause abgeliefert.

Kauf auf Rechnung

Es ist möglich um bei uns die Bestellung mit Klarna (Kauf auf Rechnung) abzuschließen.

100 Tage Rückgaberecht

Bestellungen nach Österreich kannst du innerhalb von 100 Tagen retournieren.

Sicher online shoppen

Sichere Bezahlung durch SSL Verschlüsselung & Schutz deiner persönlichen Daten.

Welche Stiefel passen zu meinen Beinen?

Welche Stiefel passen zu meinen Beinen?
Alle praktischen Tipps, um deine Beine nebeneinander länger, kürzer, schlanker oder geformter aussehen zu lassen.

Wenn man glattes Haar hat, will man Locken. Hat man schöne Kurven, will man schlank sein. Es ist ein richtiges Frauending: etwas wollen, was man selbst nicht hat. Vor allem, wenn es um die Figur geht. Jeder hat eine andere Figur und jeder kämpft mit seinen eigenen Stärken und Schwächen. Nimm zum Beispiel deine Beine. Dein Körper besteht zu einem großen Teil aus Beinen, sodass die Chance groß ist, dass deine Stärken und/oder Schwächen in diesem Bereich liegen. Wahrscheinlich ist dir bereits klar, dass die richtige Kleidung viel für die perfekten Beine tun kann, aber wusstest du, dass Schuhe auch viel für deine Figur bedeuten können? Sag uns einfach, wie deine idealen Beine aussehen, und wir geben dir Kleidungs- und Schuhtipps.

ICH MÖCHTE OPTISCH LÄNGERE BEINE

Sei stolz darauf, wer du bist, diese Denkweise steht über allem anderen. Du musst dich überhaupt nicht verändern, aber wer möchte nicht ein wenig Feinschliff? Denke an das bisschen Wimperntusche am Morgen. Ein minimalistischer Zusatz, aber ein himmelweiter Unterschied. Akzeptiere deine Figur, aber die schönen, langen Modellbeine, nach denen du dich sehnst, sind mit den untenstehenden Tipps leicht zu erreichen.

  1. Konzentrieren wir uns zunächst auf das Offensichtliche. Tipp 1: Trage Absätze. Durch das Tragen von Absätzen werden deine Füße und damit automatisch auch der Rest deines Körpers angehoben. Deine Beine werden nicht nur optisch, sondern auch wortwörtlich um einige Zentimeter länger.
  2. Ein weiterer Zentimetergeber ist die Plateausohle. Betrachte sie als Absätze, aber nicht nur unter der Ferse, sondern unter dem ganzen Fuß. Perfekt für diejenigen unter uns, die kaum hohe Schuhe tragen. Zusätzliche Zentimeter, Treffer!
  3. Overknees – oder Stiefel bis über die Knie – funktionieren ebenfalls sehr gut. Wegen ihrer Länge sind Overknee-Stiefel ein echter Blickfang. Sie bedecken dabei mehr als die Hälfte deiner Beine. Das ist nicht nur schön warm, sondern verlängert die Beine auch optisch.Sorge dafür, dass der Stiefel gut sitzt und nicht zu weit absteht. Das ist nämlich kontraproduktiv. Auch zu straffe Overknee-Stiefel sind ein No-Go.
  4. Bist du eher ein Fan von Stiefeletten? Dann entscheide dich für eine Stiefelette (mit Absatz) und ein Outfit, bei dem ein Stück Knöchel noch sichtbar ist. Auch Stiefeletten mit einem niedrigen Schnitt an der Vorderseite oder Schuhe mit einer spitzen Zehe lassen deine Beine länger aussehen.
  5. Ein weiterer kluger Trick: Entscheide dich für Schuhe mit vertikalen Details wie Riemen und Fransen. Das funktioniert auch sehr gut.
  6. Genau wie das Tragen von Unterbekleidung in der gleichen Farbe wie deine Schuhe.
  7. Weitere Kleidungstipps: Trage High-Waisted-Hosen oder eine Skinny-Jeans. Vertikale Streifen sind sicher erlaubt, glänzende Stoffe sollte man besser meiden.Dies gilt auch für Röcke, idealerweise einen A-Linien-Rock, und Kleider.

 

ICH MÖCHTE OPTISCH KÜRZERE BEINE

Im Vergleich zu anderen Frauen auf der ganzen Welt sind niederländische Frauen im Durchschnitt etwas größer. Auch die durchschnittliche Damenschuhgröße in Europa hat sich im Laufe der Jahre verändert. Früher war dies Größe 37/38, während die Frauen heute viel häufiger Größe 39, 40 oder 41 haben. Dieses Wachstum wird auch in der Modeindustrie aufgegriffen, was dazu führt, dass verschiedene Schuhmarken bereits weitere Größen ihrer Kollektionen produzieren. Wenn du aber immer noch ein wenig von deinen langen Beinen wegmogeln willst, sind dies die Tipps:

  1. Ja, du hast es erraten, trage lieber keine Absätze. Wenn du trotzdem etwas Absatz tragen möchtest, dann wähle einen Kitten Heel oder einen Blockabsatz. Ein würdiger flacher Ersatz für einen schönen und schicken Schuh sind Ballerinas oder Loafer.
  2. Entscheide dich für Schuhe mit runder Nase, die deine Füße und Beine kleiner aussehen lassen.
  3. Schuhe mit Aufdrucken und Farben sind gut geeignet. Diese Eyecatcher lenken nämlich die Aufmerksamkeit von deiner Figur auf deine Schuhe. Darüber hinaus sind sie natürlich auch die perfekte Möglichkeit, dein Outfit aufzupeppen.
  4. Auch Verzierungen an deinen Schuhen machen sich sehr gut. Man denke an Nieten, Schnallen, Aufdrucke und Embleme. Hier liegt die Betonung auf deinen Schuhen und nicht so sehr auf deinen Beinen.
  5. Schuhe mit einem Riemen oder anderen Bändern über dem Fuß lassen deine Beine auch optisch kleiner aussehen. Genau wie ein Band um den Knöchel. Dadurch wird nämlich der Abstand zwischen Fuß und Hüfte unterbrochen.
  6. Kleidungsempfehlung: Entscheide dich für Kleidung mit horizontalen Linien und lange Jacken, Pullover und Westen. Trage mehrere Schichten übereinander.Wenn es um Hosen geht, sind weite oder ausgestellte Jeans ein Treffer, genau wie Hosen mit niedriger Taille und vorzugsweise mit einem auffälligen Print oder in einer markanten Farbe.

 

ICH MÖCHTE OPTISCH SCHLANKERE BEINE

Schlanker sein oder aussehen, das ist es, was jede Frau (insgeheim) beschäftigt. Trotz der Tatsache, dass wir eine ausführliche Abhandlung darüber schreiben könnten, wie schade das doch eigentlich ist – ja, denn wirklich, meine Damen, wir sind gut so, wie wir sind! – eine Reihe superpraktischer Tipps auf diesem Gebiet sind natürlich immer sehr willkommen. Keine kohlenhydratarme Ernährung, nur ein paar einfache Ratschläge zu Kleidung und Schuhen.

  1. Entscheide dich für gut sitzende Overknee-Stiefel. Solange sie nicht zu groß oder zu eng sind. Auch halbhohe Stiefel, die knapp unter dem Knie enden, sind perfekt für optisch schlankere Beine.
  2. Verzichte darauf, deine Waden zu akzentuieren. Nimm zum Beispiel einen Stiefel, der über deiner Wade endet, oder einen Schuh mit einer klobigen Sohle. Dies verlagert die Aufmerksamkeit.
  3. Heels, Heels, Heels! Die Haltung, die man durch Schuhe mit einem Absatz einnimmt, lässt einen schlanker aussehen.
  4. Kleidungstipps: Wenn es um Hosen geht, sind ausgestellte Jeans, Hosen mit geradem Bein und High-Waisted-Hosen perfekt. Wähle eine dunkle Farbe mit einem auffälligen Oberteil anstelle einer glänzenden Hose im Lederlook.
  5. Wenn es um Kleider und Röcke geht, sehen deine Beine schlanker aus, wenn du kürzere Modelle trägst. Keine Minikleider oder -röcke, sondern eine schöne und stilvolle Zwischengröße knapp über oder auf dem Knie. Trage sie mit einer dünneren, aber dunkleren Strumpfhose. Deine Beine werden nämlich länger und schlanker aussehen, wenn man noch ein bisschen Haut sieht.

 

ICH MÖCHTE OPTISCH VOLLERE BEINE

Jeder, der schlank gebaut ist, bekommt regelmäßig die folgenden Bemerkungen zu hören. „So unfair, du kannst alles essen und nimmst nie zu.“ Oder: „Du hast wirklich meine Traumfigur. Alles steht und passt dir.“ Aber wie jede andere Figur hat auch dieser Körperbau seine Vor- und Nachteile. Hättest du gerne etwas mehr Fülle an deinen schönen, schlanken Beinen? Wir haben die Tipps, und nein, man muss dafür nicht ins Fitnessstudio.

  1. Der modellierte halbhohe Stiefel ist dein bester Freund, wenn du deine langen Beine etwas mehr in Form bringen möchtest. Diese Stiefel fallen nämlich an den Knöcheln eng aus, laufen um die Wade herum und sind oberhalb der Wade wieder schmal. Dadurch erhalten deine Waden mehr Form und deine weiblichen, langen, schlanken Beine kommen noch besser zur Geltung.
  2. Eine weitere Stiefeloption ist die schmale Stiefelette. Vermeide gerade und weit offene Stiefeletten. Dadurch erscheinen deine Beine dünner und deine Füße unnötig groß.
  3. Schnürschuhe und Schnürboots sind also perfekt für dich. Mit den Schnürsenkeln kannst du den Schuh nämlich ganz einfach an deinen Knöchel heranführen, sodass nie klaffende Löcher zwischen deinem Schuh und deinem Knöchel entstehen.
  4. Wenn es um Kleidung geht, sind ein Maxikleid und -rock perfekt. Genau wie horizontale Streifen auf Hosen, Kleidern und Röcken. Auch weite Hosen, Chinos und Pantalons machen deine Beine optisch voller.
  5. Akzentuiere deine Taille: Trage einen Gürtel oder entscheide dich für ein A-Linien-Kleid.
  6. Willst du einen Rock oder ein Kleid tragen? Dann ziehe eine dicke oder dunkle Strumpfhose an.

Entdecke die neue Kollektion für Damen     

Lese: diee HERBST-/WINTER-SCHUHTRENDS FÜR DAMEN